Brunnen

Platz der Auslandschweizer

26. - 28. August

SAVE THE DATE!

WM Platu 25

Ziel 50th Miles Trophy
   Regio Cup

Erlebniswelt Wassersport

Windweek 2016

Der Wassersport-Grossanlass mit Segel-Weltmeisterschaft
20. – 28. August 2016 Brunnen am Vierwaldstättersee

Der Anlass

  • Idee

    Die WINDWEEK – ein publikumsträchtiger Event auf dem Wasser und an Land

    Die Idee einer WINDWEEK in der Zentralschweiz entstand in den Köpfen einiger Segler des Regattavereins Brunnen. Seit Jahren organisiert der RVB höchst erfolgreich nationale und internationale segelsportliche Grossereignisse. Dies hat sich mittlerweile in ganz Europa herumgesprochen. Immer mehr Bootsklassen gelangen mit Anfragen zur Durchführung einer Schweizer-, Europa-. oder gar Weltmeisterschaft an den Club. Viele Faktoren spielen dabei eine Rolle: Die organisatorischen Erfahrung und die sprichwörtliche Gastfreundschaft der Veranstalter, aber auch die Tatsache, dass der Urnersee in Verbindung mit dem Gersauerbecken zu den attraktivsten und beliebtesten Regatta-Revieren Europas zählt. Dies nicht nur wegen der hervorragenden Windverhältnisse, sondern ebenso wegen der einzigartigen Lage mitten in der Alpenarena rund um den Vierwaldstättersee.

    Um die Anfragen aus aller Welt zu bündeln und das Milizsystem der Organisatoren nicht zu überfordern, beschlossen die Veranstalter, analog zu der berühmten „Kieler Woche“, die Meisterschaften mehrerer Klassen während einer Woche zusammenzulegen und das Ganze gleichzeitig zu einem Event auszubauen, der nicht nur die Segler und andere Wassersportler begeistert, sondern auch für die Bewohner der Region und die Gäste aus dem In- und Ausland attraktiv ist. Die Idee der WINDWEEK war geboren.

    Neben dem Regattaverein Brunnen (RVB) engagierte sich „Brunnen Tourismus“  vom Start weg für die Idee. In der Folge beauftragte die Gemeinde Brunnen den Verein WINDWEEK.ch mit der Termin-Koordination aller Segel-Events vor Brunnen. Der Dachverband aller Seglerinnen und Segler in der Schweiz, „Swiss Sailing“, bezeichnet das Projekt WINDWEEK  als Schlüsselprojekt  für den Segelsport und engagiert sich aktiv in dessen Realisierung.

     

  • Ziel

    Die WINDWEEK fördert mit ihrer Ausstrahlungskraft den Sommertourismus in der Zentralschweiz.

    Der Vierwaldstättersee, vor allem der Urnersee und das Gersauer Becken, zählen zu den schönsten und windsichersten Regatta-Revieren Europas. Insbesondere der Urnersee ist für die Schweiz das, was die Kieler Förde für Deutschland und der Gardasee für Italien darstellt. Noch sind jedoch die hervorragenden Möglichkeiten, welche eine Kombination von Sport, Spiel und Unterhaltung auf dem Wasser und an Land bietet, ausbaufähig. Genau hier liegt der Fokus der WINDWEEK.

    Die einzigartige Alpenarena der Zentralschweiz bildet die Kulisse für einen unvergleichlichen Wassersport-, Fest- und Urlaubsanlass. Die WINDWEEK vor Brunnen verbindet internationale Segelregatten mit Publikumsattraktionen auf dem Wasser und an Land. Sie ermöglicht es, den Wassersport in seiner vielfältigen Form einem breiten Publikum, vor allem aber auch Kindern und Jugendlichen, auf attraktive Weise näher zu bringen. 

    Shuttle-Boote verbinden den Auslandsschweizerplatz mit der Marina Fallenbach, dem Ausgangspunkt der Segler. Event-Attraktionen, kulinarische Angebote, nächtliche Shows, Musik und Attraktionen ergänzen das Angebot.

     Die WINDWEEK hat sich zu einem Qualitätslabel für die erfolgreiche Durchführung nationaler und internationaler Segelsportwettbewerbe entwickelt. Gleichzeitig positioniert sich die WINDWEEK zunehmend auch als Kompetenzzentrum für andere Wassersportarten wie Kitesurfing, Windsurfing, Wakeboarding, Wasserski, usw. 

     

  • Nachhaltig engagiert 2016

    Die Windweek wurde nach 2015 auch 2016 mit dem Visual "nachhaltig engagiert" ausgezeichnet!

    Weitere Informationen finden Sie im Profil von Eco Sport.

    Link zum Profil von Swiss Olympic Eco Sport!

    Plakat Visual Ecosport DE

  • Helfer

    Die Windweek ist auch in diesem Jahr auf der Suche nach Helfern

    Bei Interesse bitte Kontakt aufnehmen mit Andy Schuler (Helfer@windweek.ch)

    Formular zum Downloaden!

Programm

Was läuft an der Windweek? Der Kalender wird regelmässig aktualisiert!

  • Auf dem Wasser

    Angebot Regatten 

    20. bis 29. August 2016 

    In der Woche vor dem Land-Event findet die Weltmeisterschaft 2016 der Segelklasse Platu25 statt. Aufgrund ihrer Segeleigenschaften zählen die Platu25 zu den anspruchsvollsten und schnellsten Kielyachten ihrer Längenklasse. Eine Bootscrew besteht aus vier bis sechs Personen. Es werden über 40 Boote teilnehmen. Am Samstag findet um 17:00 Uhr die Rangverkündigung/Siegerehrung auf dem Auslandschweizerplatz statt.

    Date
    PLATU25
    Skipper Meeting
    first possiblelast possible



    warning signal
    warning signal
    22 Aug MonTune-up Race
    11:00 12:00

    15:00

    23 Aug TueRacing   10:00
    10:00 11:00

    24 Aug WedRacing   10:00
    10:00* 11:00*

    25 Aug ThuRacing   10:00
    10:00*11:00*

    26 Aug Fri
    Racing   10:00
    10:00*11:00*

    27 Aug Sat
    Reserve Day
    10:00* 11:00* 15:00 

    *) Unless changed by the race committee according to the sailing instructions. 


    The following social events will be organized

    EventDateLocation
    Opening Ceremony
    Sun. 21 Aug, 18:00at the Race Centre Fallenbach
    Puure-Brunch
    Mon. 22 Aug,  8:00
    at a Farm-House
    Swiss-Evening
    Tue. 23 Aug, 18:00at the Race Centre Fallenbach
    Official Championship-Dinner
    Thu. 25 Aug, 18:30tbd, Brunnen
    Prize giving Ceremony
    Sat. 27 Aug, 18:00at Windweek Föhnhafen, Brunnen



    Am Samstagnachmittag findet die Zieleinfahrt des „50th Miles Trophy“ (Distanzregatta Luzern - Flüelen - Brunnen mit Zieleinlauf vor Brunnen statt. Das Regatta Feld besteht aus vielen grossen und kleineren Segelbooten. Eine spezielle Formel sorgt dafür, dass langsamere Boote nicht benachteiligt bzw. schnelle nicht begünstigt werden, d.h. z.B. dass nicht zwingend der ersteinlaufende der Sieger sein wird.

     Datum Veranstalltung
    20bis 27. August 2016 Weltmeisterschaft Platu25
    26. August 2016
     Windweek Race (Einzelzeit Regatta -> Ausschreibung)
    27. August 2016 Zieleinlauf „50th Miles Trophy“ (späterer Nachmaittag)
    27. bis 28. August2016  Regio-Cup


  • Auf dem Land

    Auch an Land planen die Organisatoren für das Wochenende vom 26. bis 28. August wieder zahlreiche Aktivitäten und Attraktionen für Jung und Alt. Ziel der Aktivitäten auf dem Auslandschweizerplatz und Umgebung in Brunnen ist es u.a., Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen den Wassersport in seiner ganzen Vielfalt näherzubringen. Nicht nur zuschauen, sondern selbst ausprobieren und das alles kostenlos*

    Natürlich fehlen an der Windweek weder Musikdarbietungen, noch Möglichkeiten zur Verpflegung sowie zahlreiche Stände mit wassersportlicher Ausrüstung.


    Öffnungszeiten Village

    Freitag, 26. bis Sonntag 28. August 2016

    Freitag, 18:00 Uhr bis 23:00 Uhr

    Samstag, 11:00 bis 23:00 Uhr

    Sonntag 11:00 bis 17:00 Uhr 


    Angebot Village

    Der flächenmässig erweiterte Land-Anlass wartete Angebote wie

    Wasserflugzeugen,

    SUP

    „10er-SUP“

    ferngesteuerte Modellboote

    Wasserski-Akrobatik

    Flyboard

    Schnupper­segeln

    Segeln mit Optis für Kinder

    Tauchen im See auch für Anfänger unter kundiger Anleitung

    Grosskanadier

    Kanu

    „Blobbing“

    „Water Wal­king Ball“ (bei Kinder ein absoluter „Renner“)

    Shuttle zur Zuschauer-Plattform

    In der darauf folgenden Woche findet das Schülersegeln mit Klassen der Mittelpunktschule Brunnen statt. Neben Theorie über Wind, Segeltechnik und Wasser, können die Klassen erste Erfahrungen auf Optis sammeln und anschliessend auf einer Rennyacht unter kundiger Führung ein tolles Seglererlebnis geniessen.

    Während der drei Tage gibt es auf dem Festareal auch Verpflegung, Getränke und Sitzgelegenheiten und was besonders an heissen Sommertagen wichtig ist, viele Schattenplätze. An den Abenden, wenn Teile der Attraktionen durch die Besucher noch genutzt werden können (bis ca. 21:00 Uhr) begleitet am Freitagabend die bekannte Band „SMACK“ (SRF, „Die grössten Schweizer Talente“) aus Freienbach/SZ und am Samstagabend die Band „take-over“ (spielten am 1. August 2012 und andere Male schon in Brunnen) aus Brunnen/Zürich. Und dies alles vor einem prächtigen Sonnenuntergang bei angenehmsten Temperaturen.   

    *Ausnahme Wasserflugzeug-Rundflüge und Shuttle zur Zuschauer-Plattform, dem „City Lounge Boat“, auf dem See.

BroschureBild

Die offizielle Windweek Broschüre steht nun zum Download bereit!

Platu25 World Championship

Vom 20. - 27. August findet in Brunnen die Weltmeisterschaft der Platu25 Klasse statt.

wm

  • Pre-event information

    NOTICE OF RACE

    BROSCHURE

    SAILING INSTRUCTIONS

    Enthusiasm, a beautiful landscape and a wonderful sailing region with great wind as well as one of the most beautiful harbour facilities of Switzerland are just some of the key success factors of the Regatta Club Brunnen with over 150 members.

    Brunnen with its 8500 inhabitants, its hotels and restaurants in the middle of a great excursion area on the shore of Lake Lucerne offers a great deal of touristy attractions to the guests from all over the world.  

    The possibilities of excursions are versatile and the world famous mountains like Rigi, Fronalpstock, Pilatus, Stanserhorn and Bürgenstock are easily accessible. Mountain railways, chair lift, rotating gondolas or a cabrio-train take the tourists quickly and safely to the mountains.

    The unique alpine scenery of Central Switzerland, an area of outstanding natural beauty, is provinding the background for attractions on land and water. WINDWEEK, the international Sailing Week, is offering a water sports and holiday event in a setting beyond comparison.

    Delicious cuisines, nightly shows and open air concerts complement the experience beside the various sportive activities on water and land.

    We are looking forward to welcoming you in Brunnen in August 2016!

    Thomas Aeschmann, President of WINDWEEK

    Fabienne Vollenweiden, MD of Brunnen Tourismus

    René Baggenstos, President of Regattaverein Brunnen

  • Registration & Entry List

    It is still possible to register to this unique event.

    Here is the link to the online registration form: REGISTRATION

    registration form

    Check who is registered already: ENTRY LIST

  • Accommodation

    LIMITED OFFER: Accommodation for CHF 25.-in a dormitory, with kitchen and showers.

    For more information please call Sonia Senn on 0041 41 825 00 40 or write an E-Mail to:

    Info (at) brunnentourismus.ch --> Keyword: WERKHOF

    Brunnen Tourismus is happy assisting you in your search for suitable accomodation.

  • Daily updates

    August 27th 2016

    Double victory for Switzerland! Eric Monnin on Falkone and his team made it very clear today who is the currently best Platu25 sailor. With another race won and a 3rd place SUI 1 nailed the World Championship. SuperBüsi managed to defend their second place while ITA257 bet ITA243 in the very last race of this Championship and through this secured 3rd place.

    With this entry, the World Championships in Brunnen are completetd. A total of 12 very fair races were sailed and the excellent performance of the race officer George Kugler was appreciated by all sailors. The final ranking can be downloaded here.

    August 26th 2016

    The best wind of the week - was the common conclusion of the participants. Another fantastic day in Brunnen finished with two more victories of SUI1 and one of SuperBüsi SUI235, who finally managed to overtake ITA257 in the ranking. While Eric Monnin on  SUI1 ist leading comfortably, the fight for place two might be a close one on the last championship day tomorrow.

    August 25th 2016

    Another great day in Brunnen. Today the thermal system started much earlier and allowed already at 12PM for a first start. Unfortunately some of the contestants still seem to have problems with the floating starting line so that we had to encounter too many mass early starts. Finally three races in superb conditions could be sailed. SUI 1 with skipper Eric Monnin set the bar even today and hence comes first in the today ranking too.

    August 24th 2016

    Temperatures of about 30 degrees C were waiting for the sailors today. And the sailiors had to wait for the thermal winds too. No sooner than 3PM our Race Officer, George Kugler, was able to start the first race. Luckily the thermal system decided to stay longer which made it possible to conclude two more regualar races. The official ranking you can download here.

    August 23rd 2016

    Another beautiful day here in Brunnen. Today we had to wait for the thermal winds until 1pm. But when they came all went well and we could conclude 2 full races. The 3rd race that was started had to be aborted as at lee mark winds became unsteady. After the first two races the Swiss boat SUI1 with Skipper Eric Monnin clearly leads the ranking with two victories in a row.

    August 22nd 2016

    Today we had our warm-up day. The tune up races were sailed, both at perfect weather conditions with wind speeds of between 10 to 15 knots. Most of the registered 33 boats have arrived and enjoed a sunny and warm day in the heart of Switzerland.

Medien

Ob Print- oder elektronische Medien – wir unterstützen Sie gerne bei Ihrer Arbeit. Aktuelle Unterlagen zur Windweek können Sie kostenlos unter folgenden Links herunterladen:

Texte

  • Windweek als ökologisch nachhaltige Veranstaltung ausgezeichnet

    Medienmitteilung vom 5. März 2016

    Swiss Olympic, der Dachverband des Schweizer Sports und des Nationalen Olympischen Komitees, verleiht Windweek, der Wassersport-Grossveranstaltung von Brunnen, für 2016 das begehrte Label „nachhaltig engagiert“.

    mehr...

  • Auch 2016 mit Segel-Weltmeisterschaft

    Medienmitteilung vom 1. Februar 2016

    Die Windweek, der Wassersport-Grossanlass in Brunnen, bietet auch dieses Jahr zahlreiche Höhepunkte. So kämpfen u.a. Spitzensegler einer der attrak-tivsten Kieljachten der Welt, der Platu25, um den Titel des Weltmeisters 2016.

    mehr...

  • Platu25: Schnell – lebendig – anspruchsvoll

    Platu25: Schnell – lebendig – anspruchsvoll

    Die Platu25 gehört aufgrund ihrer Segeleigenschaften zu den anspruchsvollsten und schnellsten Kielyachten ihrer Längenklasse. Die hervorragenden seglerischen und technischen Eigenschaften haben dem Boot in Europa als Einheitsklasse und Match-Race-Boot zum Durchbruch verholfen.

    mehr...

  • EM der 6mJI-Klasse

    Im Vorfeld der Windweek:
    Europameisterschaft der 6mJI Yachten

    Den inoffiziellen Auftakt zur Windweek 2016 bildet die Europameisterschaft einer der attraktivsten Segelklassen der Welt. Vom 16. – 19. Juli 2016 kämpfen Spitzensegler der 6mJI–Klasse im Windweek-Revier vor Brunnen um den Titel eines Europameisters.

    mehr...

Pressespiegel

Hauptsponsoren

Unsere Sponsoren

160809 Triner Inserenten Windweekgoenner